Mitglieder des Verbandes entwickeln Ideen für die Kommunalwahlen 2021.

Northeimer CDU startet nach Coronapause im Garten

Mit viel Abstand im Garten des Vorsitzenden traf sich Anfang Juli der Northeimer CDU-Stadtverband mit interessierten Kandidatinnen und Kandidaten für die im nächsten Jahr anstehenden Kommunalwahlen. 

Über 20 Interessierte folgten dem zunächst internen Aufruf zur Auftaktveranstaltung einer geplanten Veranstaltungsreihe zur inhaltlichen und personellen Neuaufstellung der Northeimer CDU Stadtratsfraktion.

„Nach heutigem Stand wird mehr als die Hälfte der Mitglieder der Ratsfraktion nicht wieder kandidieren, so dass es unsere wichtigste Aufgabe ist, jüngere und ambitionierte Bürgerinnen und Bürger für diese Tätigkeit zu gewinnen“ beschreibt der Vorsitzende Malte Schober die Ausgangssituation. Der Altersdurchschnitt der anwesenden Interessierten lag mit unter 40 in einem politisch nahezu jugendlichen Bereich und verdeutlicht die Aufbruchstimmung bei den Northeimer Christdemokraten. Dabei reichte die Altersspanne von unter 20 bis Anfang 60, so dass jugendliche Unbekümmertheit mit politischer und ausgeprägter Lebenserfahrung gewinnbringend verknüpft werden. 

Kernaufgabe der politischen Arbeit der nächsten Monate ist zunächst die Gewinnung weiterer Kandidatinnen und Kandidaten. Parallel dazu soll das Grundsatzprogramm 2030 weiter mit Leben gefüllt werden, um daraus dann auch die Inhalte des Wahlprogramms zu generieren. Dabei stehen vor allem die Bereiche der Wirtschafts- und 

(Innen-) Stadtentwicklung inklusive der Ortschaften, der weitere Ausbau der Familienfreundlichkeit und die Sportstadt Northeim im Blickpunkt, aber auch eine klare Verbesserung der Sicherheit in allen öffentlichen Bereichen.

„Interessierte Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen uns anzusprechen. Wir sind sowohl persönlich als auch medial über Homepage oder soziale Medien zu erreichen“ kommentiert der frischgebackene Abiturient und Neumitgliederbeauftragte Olaf Lürig. „Wir wollen in dieser Stadt in den nächsten Jahren etwas bewegen und viel Positives für die Menschen erreichen. Es macht großen Spaß Teil dieses Neuaufbruchs der CDU zu sein. Es lohnt sich, sich das mal anzuschauen“.