CDU Stadtverband unterstützt den Antrag der Ratsfraktion zur Renaturierung der Selde

Der CDU-Stadtverband unterstützt den Antrag der CDU-Ratsfraktion, dass die Stadt sich mit der Renaturierung des Seldebaches um Fördergeld aus dem Bundesprogramm „Modellprojekte zur Klimaanpassung “ bewirbt. Der CDU-Bundestagsabgeordnete Dr. Roy Kühne hat auf dieses Programm hingewiesen und auch den Bürgermeister der Stadt Northeim darüber informiert.

In den letzten Jahren ist von engagierten Bürgerinnen und Bürger immer wieder das Thema der Rückverlegung des Seldebaches als Frischwasserversorgung der historischen Wallteiche angesprochen worden. Durch die wärmeren Sommer der letzten Jahre gab es vermehrt das Problem, dass die Teiche durch mangelnde Sauerstoffversorgung „umgekippt“ sind. Die Wallanlagen mit ihren Teichen sind ein innenstadtnaher Klimaregulator von hoher Bedeutung.

Wir sehen nun dieses Förderprogramm als Möglichkeit, dieses Projekt zeitnah umzusetzen. Ziel soll es sein, eine Verbesserung des urbanen Klimas und der Verbesserung der Wasserqualität der historischen Wallteiche durch Rückverlegung des Seldebaches und zur Aufwertung der Wallanlagen herbeizuführen.